Ev.Luth.Kirchengemeinde Herringhausen
Basar „Kinderkram“ Ein aufregendes Basarwochenende liegt hinter unserem Team! Dank Frau Rasch dürfen wir seit einiger Zeit das gesamte Gemeindehaus nutzen, um Kleidung in den Größen 50 bis 176, Schuhe, Spielzeug und Zubehör rund ums Kind möglichst übersichtlich zu präsentieren. Am 22.02. war jedoch absehbar, dass die Verkäufer große Hoffnungen in uns set- zen und wir dankbar für jeden extra Platz waren. Nach einigen Stunden Arbeit hatte dann jedoch jeder Raum eine gute Struktur und wir konnten beruhigt nach Hause. Bereits um 9.30 Uhr am 23.02. durften die Schwangeren stöbern. Auch dieses Angebot nahmen viele mit Begeisterung an. Ab 10 Uhr haben die Käufer uns buchstäblich die Türen eingerannt. Unser Basar hatte noch nie so viel Andrang wie an diesem Wochenende. Wir freuen uns sehr, dass vielen unser Basar gefällt. Wir können durch diesen tollen Tag wieder den Förderverein der Grundschule, den Kindergarten Herringhausen und die Kirche unterstützen. Ein großer Dank geht an unsere 44 ehrenamtlichen Helfer, ohne die kein Basar möglich wäre und an die vielen Kunden, die überaus geduldig die lange Wartezeit an der Kasse auf sich genommen haben. Bis zum nächsten Basar am 28. September werden wir dieses Problem gelöst haben! Noch mehr Infos zu unserem Basar findet man auf Facebook  „Kinderkram-Herringhausen“ und unter: Kinderkram-Herringhausen.jimbo.de Unser Basar in Zahlen: 91 Verkäufer, 350 zahlende Kunden  26 verschiedene Torten / belegte Brötchen/Würstchen  5.700 verkaufte Artikel Ihr Flohmarkt-Team Jugendkirchentag 2019 „Trau dich“ – so lautete das Motto des diesjährigen Jugendkirchentages, welcher am Sonntag, 27. Januar 2019 wieder in der Erich-Kästner-Gesamtschule in Bünde Ennigloh stattfand. Um 12 Uhr begann der Tag mit einem Jugendgottesdienst mit dem neuen Synodalbeauftragten Jürgen Ennen und anschließend gab es verschiedene Workshop- und Sportangebote. Gegen 16:30 Uhr wurde der Tag dann mit einem gemeinsamen, inhaltlichen Abschluss und dem Segen Gottes beendet. Aus unserer Region Herford-Land nahmen rund 50 Katechumenen und fünf Mitarbeitende an diesem Event teil. Konfirmandenfreizeit Vom 8. bis 10. März machten sich rund 30 Konfirmanden und 10 Mitarbeitende zur Konfifreizeit in der Berghütte Rödinghausen auf. Neben Spiel und Spaß stand vor allem am Samstag eine inhaltliche Ausein- andersetzung auf dem Programm, bei dem die Konfirmanden einiges über Gott erfahren und kreativ umsetzen konnten. Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht Der Konfimandenunterricht dauert ein dreiviertel Jahre und beginnt, wenn die Jugendlichen in der 7. Klasse sind. Wir schreiben alle Jugendlichen an, die zwischen dem 02.11.2006 und dem 01.12.2007 Geburtstag haben, sofern sie in unserer Gemeindegliederliste verzeichnet sind. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter auf der Liste steht, weil Sie erst vor kurzem zugezogen sind oder aus einer benachbarten Kirchengemeinde kommen, melden Sie sich bitte bis Anfang Juni im Gemeindebüro. Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn noch nicht getauft sein, wird das in der Regel spätestens am Schluss des ersten Konfirmandenjahres nachgeholt. Der Konfirmandenunterricht findet vierzehntägig von 17.30 bis 19.00 Uhr statt: Im ersten Jahr donnerstags und im zweiten dienstags. Auch die Evangelische Jugendarbeit Herford-Land ist beteiligt, die Sie vielleicht bereits durch die Ferienspiele oder durch Freizeiten kennen. Jugendmitarbeiter unter der Leitung unsres Jugendreferenten Hans-Wilhelm Krämer gestalten Workshops und die Freizeit zum Abschluss mit. Diese Veranstaltungen der Konfirmandenarbeit finden dann am Wochenende statt. Die Termine, soweit sie schon feststehen, werden bei der Anmeldung oder zu Beginn des Unterrichts mitgeteilt. Gruppenleiterseminar Vom 16. bis 17. März wird in der Berghütte Rödinghausen wieder das Gruppenleiter seminar des Kirchenkreises angeboten. Alle 16 Teilnehmer des aktuellen Mitarbeiterkurses werden mit dorthin fahren und sich insbesondere in Sachen „Gruppenmitarbeit und -leitung“ weiter schulen lassen. Indiakaturnier Am 24. März findet in der Sporthalle der Ernst Barlach Schule wieder das traditionelle Indiakaturnier des CVJM Kreisverbandes Herford e.V. statt. Interessierte Teams können sich gerne mit H. W. Krämer oder Andreas Husemann in Verbindung setzen. Kinderfreizeit Berghütte Vor Ostern ist es wieder soweit: 4 Tage „Spiel und Spaß“ während unserer diesjährigen Kinderfreizeit in der Berghütte. Über 30 Kinder haben sich angemeldet und das 10-köpfige Team ist bereits fleißig am planen. Wir hoffen auf eine spannende und segensreiche Zeit, bei der vor allem alle Kinder viel Spaß haben werden. Mitarbeiterfreizeit Bokel Die diesjährige Mitarbeiterfreizeit der Region Herford Land führt uns vom 29. Mai bis 2. Juni nach Bokel in der Nähe von Bremerhaven. Dort werden wir Inhalte und Ziele für die zweite Jahreshälfte planen und insbesondere den Kirchentag in den Blick nehmen, an dem wir in diesem Jahr nicht nur teilnehmen, sondern auch aktiv mitarbeiten werden. Kirchentag Dortmund „Was für ein Vertrauen“ – so lautet das Motto des diesjährigen Kirchentages, der vom 19. bis 23. Juni in Dortmund statt findet. Da es ein „westfälischer Kirchentag“ ganz in der Nähe ist, werden wir uns von der Ev. Jugend Herford Land um die Betreuung der Großspielgeräte im Zentrum „Kinder und Jugend“ kümmern. Anmeldungen für den Kirchentag liegen in allen Gemeindehäusern aus und eine Anmeldung wird bis zum 22. März erwünscht. Ferienspiele 2019 In den Sommerferien bieten wir wieder wie gewohnt unsere Ferienspiele an. Ab November letzten Jahres gab es einen großen „Run“ auf die Anmeldungen, so dass wir zurzeit nur noch wenig freie Plätze für die Ferienspiele haben. Wer nun noch einen Ferienspielplatz sucht, sollte sich bitte zügig anmelden. 05.-09.08. Ferienspiele Laar 12.-16.08. Ferienspiele Elverdissen und Herringhausen 19.-23.08. Ferienspiele Elverdissen und Herringhausen Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht Der Konfimandenunterricht dauert ein dreiviertel Jahre und beginnt, wenn die Jugendlichen in der 7. Klasse sind. Wir schreiben alle Jugendlichen an, die zwischen dem 02.11.2006 und dem 01.12.2007 Geburtstag haben, sofern sie in unserer Gemeinde gliederliste verzeichnet sind. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter auf der Liste steht, weil Sie erst vor kurzem zugezogen sind oder aus einer benachbarten Kirchengemeinde kommen, melden Sie sich bitte bis Anfang Juni im Gemeindebüro. Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn noch nicht getauft sein, wird das in der Regel spätes tens am Schluss des ersten Konfirmandenjahres nachgeholt. Der Konfirmandenunterricht findet vierzehntägig von 17.30 bis 19.00 Uhr statt: Im ersten Jahr donnerstags und im zweiten dienstags. Auch die Evangelische Jugend arbeit Herford-Land ist beteiligt, die Sie vielleicht bereits durch die Ferienspiele oder durch Freizeiten kennen. Jugendmit arbeiter unter der Leitung unsres Jugendreferenten Hans-Wilhelm Krämer gestalten Workshops und die Freizeit zum Abschluss mit. Diese Veranstaltungen der Konfirmandenarbeit finden dann am Wochenende statt. Die Termine, soweit sie schon feststehen, werden bei der Anmeldung oder zu Beginn des Unterrichts mitgeteilt. Mini-Kirche Seit 2006 gibt es in unserer Kirchenge-meinde die „Minikirche“. Gestartet sind wir damals mit vielen engagierten Familien und manchmal bis zu 40 Kindern. Wir haben damals bewusst einen „späten“ Termin am Sonntagmorgen gewählt – damit alle in Ruhe frühstücken und in den Tag starten konnten. Das ist bei den Familien immer gut angekommen. Geschätzt wird auch, dass dieser Gottesdienst schon für die Allerkleinsten geeignet ist, weil er ja nur eine halbe Stunde dauert. Und beim Kaffee- plausch im Anschluss an den Gottesdienst werden immer angeregte Gespräche geführt und Kontakte geknüpft. In der letzten Zeit fällt uns allerdings auf, dass der Besuch der Minikirche zurückgeht. Sicher liegt das auch daran, dass die Kinder unseres Vorbereitungsteams mittlerweile dem Minikirchen alter entwachsen sind und so der direkte Kontakt zu Familien mit kleinen Kindern fehlt. Wir möchten nun den Kontakt zu Familien mit kleineren Kindern suchen und feiern daher zusammen mit unserem Kindergarten am 16. Juni 2019 um 11.00 Uhr einen Familiengottesdienst. Zu diesem Gottesdienst sind alle Kinder eingeladen, die in diesem Jahr in die Schule kommen, sowie die Kinder, die ab August in den Kindergarten kommen – natürlich zusammen mit ihren Familien. Im Anschluss laden wir zum Beisammensein bei Grillwürstchen und Eis ein! Kinderfreizeit Berghütte in den Osterferien Es ist zwar noch ein Weilchen hin, dennoch bieten wir in den Osterferien vom 16. bis 20. April wieder unsere beliebte Kinderfreizeit in der Berghütte an. Da sich im letzten Jahr gezeigt hat, dass die Freizeit schnell ausgebucht war, ist eine zügige Anmeldung sehr ratsam. Zu finden ist die Ausschreibung ab dem 1. Advent in allen Gemeindehäusern oder unter: www.juki-reisen.de. Kirchentag in Dortmund Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet in Dortmund der nächste Kirchentag statt. Da es ein Kirchentag der westfälischen Landeskirche sein wird, sind auch wir hier in Herford zur Mitarbeit aufgerufen. So wird die Ev. Jugend z.B. die Spielbetreuung im „Kinder-und Jugenddorf“ übernehmen, vermutlich auch eine Schulbetreuung organisieren und div. Stände beim „Abend der Begegnung“ anbieten. Da es für die Mitarbeit einer frühzeitigen Anmeldung bedarf, sollte sich jede/r Interessierte zeitnah mit unserem Jugendreferenten H.-W. Krämer in Verbindung setzen. Aber natürlich gibt es auch die normale und gewohnte Form, einfach als Teilnehmer zum Kirchentag zu fahren. Hierfür kommen die Anmeldungen gleich zu Jahresbeginn heraus und werden im Gemeindehaus ausliegen. Hans-Wilhelm Krämer Der Jugendreferent stellt sich vor … Seit dem 1. Oktober 2016 bin ich als neuer Diakon und Jugendreferent in der Region Herford-Land tätig. Diese Aufgabe kam für mich selbst auch ein klein wenig überraschend, da Johanna Reinhardt als Nachfolgerin von Ernst-Udo Herche kurzfristig eine neue Stelle gefunden hat. Mein Name ist Hans-Wilhelm Krämer, ich bin 49 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Herford Elverdissen. Nach meiner Ausbildung zum Diakon in der Stiftung Nazareth in Bielefeld-Bethel habe ich 1994 als Jugend referent im Kirchenkreis Herford in der Region Bünde-Ost angefangen. Dort war ich nun fast 22 Jahre gerne für die Gemeinden Spradow und Südlengern tätig. Ich freue mich nun auf meine neue Aufgabe in der Region Herford-Land und auf die Menschen, denen ich hier begegnen werde. Ich durfte in den letzten Wochen schon ein wenig von der Arbeit und dem tollen, ehrenamtlichen Team erfahren und freue mich, diese unterstützen zu können. …bis bald Ihr/ Euer Hans-Wilhelm Krämer…
Jugendarbeit
Ev.Luth.Kirchengemeinde Herringhausen
Basar „Kinderkram“ Ein aufregendes Basarwochenende liegt hinter unserem Team! Dank Frau Rasch dürfen wir seit einiger Zeit das gesamte Gemeindehaus nutzen, um Kleidung in den Größen 50 bis 176, Schuhe, Spielzeug und Zubehör rund ums Kind möglichst übersichtlich zu präsentieren. Am 22.02. war jedoch absehbar, dass die Verkäufer große Hoffnungen in uns setzen und wir dankbar für jeden extra Platz waren. Nach einigen Stunden Arbeit hatte dann jedoch jeder Raum eine gute Struktur und wir konnten beruhigt nach Hause. Bereits um 9.30 Uhr am 23.02. durften die Schwangeren stöbern. Auch dieses Angebot nahmen viele mit Begeisterung an. Ab 10 Uhr haben die Käufer uns buchstäblich die Türen eingerannt. Unser Basar hatte noch nie so viel Andrang wie an diesem Wochenende. Wir freuen uns sehr, dass vielen unser Basar gefällt. Wir können durch diesen tollen Tag wieder den Förderverein der Grundschule, den Kindergarten Herringhausen und die Kirche unterstützen. Ein großer Dank geht an unsere 44 ehrenamtlichen Helfer, ohne die kein Basar möglich wäre und an die vielen Kunden, die überaus geduldig die lange Wartezeit an der Kasse auf sich genommen haben. Bis zum nächsten Basar am 28. September werden wir dieses Problem gelöst haben! Noch mehr Infos zu unserem Basar findet man auf Facebook  „Kinderkram-Herringhausen“ und unter: Kinderkram-Herringhausen.jimbo.de Unser Basar in Zahlen: 91 Verkäufer, 350 zahlende Kunden  26 verschiedene Torten / belegte Brötchen/Würstchen  5.700 verkaufte Artikel Ihr Flohmarkt-Team Jugendkirchentag 2019 „Trau dich“ – so lautete das Motto des diesjährigen Jugendkirchentages, welcher am Sonntag, 27. Januar 2019 wieder in der Erich-Kästner- Gesamtschule in Bünde Ennigloh stattfand. Um 12 Uhr begann der Tag mit einem Jugendgottesdienst mit dem neuen Synodalbeauftragten Jürgen Ennen und anschließend gab es verschiedene Workshop- und Sportangebote. Gegen 16:30 Uhr wurde der Tag dann mit einem gemeinsamen, inhaltlichen Abschluss und dem Segen Gottes beendet. Aus unserer Region Herford-Land nahmen rund 50 Ka- techumenen und fünf Mitarbeitende an diesem Event teil. Konfirmandenfreizeit Vom 8. bis 10. März machten sich rund 30 Konfirmanden und 10 Mitarbeitende zur Konfifreizeit in der Berghütte Rödinghausen auf. Neben Spiel und Spaß stand vor allem am Samstag eine inhaltliche Auseinandersetzung auf dem Programm, bei dem die Konfirmanden einiges über Gott erfahren und kreativ umsetzen konnten. Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht Der Konfimandenunterricht dauert ein dreiviertel Jahre und beginnt, wenn die Jugendlichen in der 7. Klasse sind. Wir schreiben alle Jugendlichen an, die zwischen dem 02.11.2006 und dem 01.12.2007 Geburtstag haben, sofern sie in unserer Gemeindegliederliste verzeichnet sind. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter auf der Liste steht, weil Sie erst vor kurzem zugezogen sind oder aus einer benachbarten Kirchengemeinde kommen, melden Sie sich bitte bis Anfang Juni im Gemeindebüro. Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn noch nicht getauft sein, wird das in der Regel spätestens am Schluss des ersten Konfirmandenjahres nachgeholt. Der Konfirmandenunterricht findet vierzehntägig von 17.30 bis 19.00 Uhr statt: Im ersten Jahr donnerstags und im zweiten dienstags. Auch die Evangelische Jugendarbeit Herford-Land ist beteiligt, die Sie vielleicht bereits durch die Ferienspiele oder durch Freizeiten kennen. Jugendmitarbeiter unter der Leitung unsres Jugendreferenten Hans-Wilhelm Krämer gestalten Workshops und die Freizeit zum Abschluss mit. Diese Veranstaltungen der Konfirmandenarbeit finden dann am Wochenende statt. Die Termine, soweit sie schon feststehen, werden bei der Anmeldung oder zu Beginn des Unterrichts mitgeteilt. Gruppenleiterseminar Vom 16. bis 17. März wird in der Berghütte Rödinghausen wieder das Gruppenleiter seminar des Kirchenkreises angeboten. Alle 16 Teilnehmer des aktuellen Mitarbeiterkurses werden mit dorthin fahren und sich insbesondere in Sachen „Gruppenmitarbeit und -leitung“ weiter schulen lassen. Indiakaturnier Am 24. März findet in der Sporthalle der Ernst Barlach Schule wieder das traditionelle Indiakaturnier des CVJM Kreisverbandes Herford e.V. statt. Interessierte Teams können sich gerne mit H. W. Krämer oder Andreas Husemann in Verbindung setzen. Kinderfreizeit Berghütte Vor Ostern ist es wieder soweit: 4 Tage „Spiel und Spaß“ während unserer diesjährigen Kinderfreizeit in der Berghütte. Über 30 Kinder haben sich angemeldet und das 10-köpfige Team ist bereits fleißig am pla- nen. Wir hoffen auf eine spannende und segensreiche Zeit, bei der vor allem alle Kinder viel Spaß haben werden. Mitarbeiterfreizeit Bokel Die diesjährige Mitarbeiterfreizeit der Region Herford Land führt uns vom 29. Mai bis 2. Juni nach Bokel in der Nähe von Bremerhaven. Dort werden wir Inhalte und Ziele für die zweite Jahreshälfte planen und insbesondere den Kirchentag in den Blick nehmen, an dem wir in diesem Jahr nicht nur teilnehmen, sondern auch aktiv mitarbeiten werden. Kirchentag Dortmund „Was für ein Vertrauen“ – so lautet das Motto des diesjährigen Kirchentages, der vom 19. bis 23. Juni in Dortmund statt findet. Da es ein „westfälischer Kirchentag“ ganz in der Nähe ist, werden wir uns von der Ev. Jugend Herford Land um die Betreuung der Großspielgeräte im Zentrum „Kinder und Jugend“ kümmern. Anmeldungen für den Kirchentag liegen in allen Gemeindehäusern aus und eine Anmeldung wird bis zum 22. März erwünscht. Ferienspiele 2019 In den Sommerferien bieten wir wieder wie gewohnt unsere Ferienspiele an. Ab November letzten Jahres gab es einen großen „Run“ auf die Anmeldungen, so dass wir zurzeit nur noch wenig freie Plätze für die Ferienspiele haben. Wer nun noch einen Ferienspielplatz sucht, sollte sich bitte zügig anmelden. 05.-09.08. Ferienspiele Laar 12.-16.08. Ferienspiele Elverdissen und Herringhausen 19.-23.08. Ferienspiele Elverdissen und Herringhausen Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht Der Konfimandenunterricht dauert ein dreiviertel Jahre und beginnt, wenn die Jugendlichen in der 7. Klasse sind. Wir schreiben alle Jugendlichen an, die zwischen dem 02.11.2006 und dem 01.12.2007 Geburtstag haben, sofern sie in unserer Gemeinde gliederliste verzeichnet sind. Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter auf der Liste steht, weil Sie erst vor kurzem zugezogen sind oder aus einer benachbarten Kirchengemeinde kommen, melden Sie sich bitte bis Anfang Juni im Gemeindebüro. Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn noch nicht getauft sein, wird das in der Regel spätes tens am Schluss des ersten Konfirmandenjahres nachgeholt. Der Konfirmandenunterricht findet vierzehntägig von 17.30 bis 19.00 Uhr statt: Im ersten Jahr donnerstags und im zweiten dienstags. Auch die Evangelische Jugend arbeit Herford-Land ist beteiligt, die Sie vielleicht bereits durch die Ferienspiele oder durch Freizeiten kennen. Jugendmit arbeiter unter der Leitung unsres Jugendreferenten Hans-Wilhelm Krämer gestalten Workshops und die Freizeit zum Abschluss mit. Diese Veranstaltungen der Konfirmandenarbeit finden dann am Wochenende statt. Die Termine, soweit sie schon feststehen, werden bei der Anmeldung oder zu Beginn des Unterrichts mitgeteilt. Mini-Kirche Seit 2006 gibt es in unserer Kirchengemeinde die „Minikirche“. Gestartet sind wir damals mit vielen engagierten Fami- lien und manchmal bis zu 40 Kindern. Wir haben damals bewusst einen „späten“ Termin am Sonntagmorgen gewählt – damit alle in Ruhe frühstücken und in den Tag starten konnten. Das ist bei den Familien immer gut angekommen. Geschätzt wird auch, dass dieser Gottesdienst schon für die Allerklein- sten geeignet ist, weil er ja nur eine halbe Stunde dauert. Und beim Kaffeeplausch im Anschluss an den Gottesdienst werden immer angeregte Gesprä- che geführt und Kontakte geknüpft. In der letzten Zeit fällt uns allerdings auf, dass der Besuch der Minikirche zurückgeht. Sicher liegt das auch daran, dass die Kinder unseres Vorbereitungsteams mittlerweile dem Minikirchen alter entwachsen sind und so der direkte Kontakt zu Familien mit kleinen Kindern fehlt. Wir möchten nun den Kontakt zu Familien mit kleineren Kindern suchen und feiern daher zusammen mit unserem Kindergarten am 16. Juni 2019 um 11.00 Uhr einen Familiengottesdienst. Zu diesem Gottesdienst sind alle Kinder eingeladen, die in diesem Jahr in die Schule kommen, sowie die Kinder, die ab August in den Kindergarten kommen – natürlich zusammen mit ihren Familien. Im Anschluss laden wir zum Beisammensein bei Grillwürstchen und Eis ein! Kinderfreizeit Berghütte in den Osterferien Es ist zwar noch ein Weilchen hin, dennoch bieten wir in den Osterferien vom 16. bis 20. April wieder unsere beliebte Kinderfreizeit in der Berghütte an. Da sich im letzten Jahr gezeigt hat, dass die Freizeit schnell ausgebucht war, ist eine zügige Anmeldung sehr ratsam. Zu finden ist die Ausschreibung ab dem 1. Advent in allen Gemeindehäusern oder unter: www.juki-reisen.de. Kirchentag in Dortmund Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet in Dortmund der nächste Kirchentag statt. Da es ein Kirchentag der westfälischen Landeskirche sein wird, sind auch wir hier in Herford zur Mitarbeit aufgerufen. So wird die Ev. Jugend z.B. die Spielbetreuung im „Kinder- und Jugenddorf“ übernehmen, vermutlich auch eine Schulbetreuung organisieren und div. Stände beim „Abend der Begegnung“ anbieten. Da es für die Mitarbeit einer frühzeitigen Anmeldung bedarf, sollte sich jede/r Interessierte zeitnah mit unserem Jugendreferenten H.-W. Krämer in Verbindung setzen. Aber natürlich gibt es auch die normale und gewohnte Form, einfach als Teilnehmer zum Kirchentag zu fahren. Hierfür kommen die Anmeldungen gleich zu Jahresbeginn heraus und werden im Gemeindehaus ausliegen. Hans-Wilhelm Krämer Der Jugendreferent stellt sich vor … Seit dem 1. Oktober 2016 bin ich als neuer Diakon und Jugendreferent in der Region Herford-Land tätig. Diese Aufgabe kam für mich selbst auch ein klein wenig überraschend, da Johanna Reinhardt als Nachfolgerin von Ernst-Udo Herche kurzfristig eine neue Stelle gefunden hat. Mein Name ist Hans-Wilhelm Krämer, ich bin 49 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Herford Elverdissen. Nach meiner Ausbildung zum Diakon in der Stiftung Nazareth in Bielefeld-Bethel habe ich 1994 als Jugend referent im Kirchenkreis Herford in der Region Bünde-Ost angefangen. Dort war ich nun fast 22 Jahre gerne für die Gemeinden Spradow und Südlengern tätig. Ich freue mich nun auf meine neue Aufgabe in der Region Herford-Land und auf die Menschen, denen ich hier begegnen werde. Ich durfte in den letzten Wochen schon ein wenig von der Arbeit und dem tollen, ehrenamtlichen Team erfahren und freue mich, diese unterstützen zu können. …bis bald Ihr/ Euer Hans-Wilhelm Krämer…
Jugendarbeit